Totem - UG

Professionelles „drahtloses“ mitführbares Gerät zur Rehabilitation der Inkontinenz

TOTEM-UG ist ein vom Patienten mitführbares Gerät zur Rehabilitation der Inkontinenz durch Elektrostimulation und/ oder perineales Biofeedback über eine drahtlose (wireless) Verbindung mit einem PC. Therapeutische Ziele sind die Abschwächung oder Beseitigung der Inkontinenz, die Ausnutzung der Effektivität der perinealen Stimulation und der große Nutzen der Biofeedback-Techniken bei der funktionellen Rehabilitation.

Das Gerät TOTEM-UG wird mithilfe des mitgelieferten Gurts an der Taille des Patienten befestigt Die Anwendung ist ausgebildeten Gesundheitsfachkräften vorbehalten, die für die perineale Rehabilitation von Inkontinenz ausgebildet sind (Gynäkologen, Urologen, Physiater, Physiotherapeuten, Hebammen).

Die Stimulation erfolgt durch die Generation von symmetrischen biphasischen Impulsen (oder alternierend biphasisch bei der Verwendung von Sonden mit seitlichen Elektroden) unter kontrollierter Leistungsabgabe. Zusätzlich zu den mit der Standardausstattung oder als optionales Zubehör gelieferten Sonden kann jede marktübliche Art von Sonde für die Elektrostimulation und das perineale EMGFeedback mit Ringelektroden oder seitlich angebrachten Elektroden verwendet werden, sofern sie mit einem Anschluss für einen 2-mm-Stecker ausgestattet ist.

Neben dem EMG-Biofeedback kann das intrakavitäre Biofeedback auch mit Manometer, mit Ballonsonde (VAG-2STFW) oder mit jeder anderen Art von Ballonsonde erfolgen, die mit einer Luer-Lock-Buchse ausgestattet ist. Durch den doppelten Biofeedback-Kanal können auf auf dem Bildschirm das der intrakavitäre Druck (Vaginalsonde) und gleichzeitig ein EMG-Signal von Oberflächenelektroden an der Bauchmuskulatur (abdominal) für die Behandlung von Dysfunktionen in Verbindung mit der sog. „Befehlsumkehr“ ermittelt und angezeigt werden.

Stromversorgung: Intern mit Li-Po-Batterie 3,7 Volt 1130 mAh (etwa 8 Stunden Autonomie), die herausgenommen und über ein entsprechend serienmäßig mitgeliefertes externes Ladegerät geladen werden kann.
Ausgangsstrom: Symmetrische oder alternierende biphasische Impulse, max. 100 mApp bei einer normalisierten Last von 500 Ohm; Energie für Impulspaar: Max. 1,25 mJ.
Frequenz 1 bis 150 Hz (± 5%)
Impulsbreite 25 bis 500 μs. (± 5%)
Impulsart SYMMETRISCH ODER ALTERNIEREND BIPHASISCH
Steigungsdauer des Stimulationszyklus 0 bis 59s (±1s)
Haltedauer des Stimulationszyklus 0 bis 59s (±1s)
Pause zwischen jedem Stimulationszyklus 0 bis 59s (±1s)
Behandlungsdauer wählbar von 1 bis 99 min. (±1 min.)
Abmessungen und gewicht 190x160x60 mm – kg 0,2 (nur Patientengerät mit eingelegter Batterie)
Betriebs- und Lagerumgebung Betrieb 15°C bis 40°C (15 % bis 93 % RL) – Lagerung -27°C bis 70°C – (93 % RL)
Ausrüstung inbegriffen (Um alle Artikel zu sehen, laden Sie bitte die Details-Datei herunter)
  • 2 2 Spezial-Vaginalsonden TOTEM Combicon.
  • 1 Konfektion mit 4 Haftelektroden ∅ 50 mm. (EL-CMF-50R oder vergleichbar).
  • 1 Nylongurt zur Befestigung des Geräts an der Taille des Patienten